header photo

balearische-inseln.info

Die Balearen Inseln - Balearische Inseln

Strände auf Ibiza

Die Strände und Küsten auf Ibiza sind in vielen Fällen von Partymeilen und Strandpromenaden gesäumt, die dem ausgeprägten Partytourismus der jungen Besucher und Prominenten geschuldet sind. Der Playa den Bossa ist der längste Sandstrand der Insel und ist bei Touristen sehr beliebt. Hierhin zieht es die Partygänger auf Grund der vielen Partymeilen, der Großraumdiscos und zahlreichen Bars, die Familien, auf Grund des großen Freizeitangebots und selbstverständlich auch viele Sportler.

Insgesamt bietet die Insel auf 570 Km² unglaubliche 210 Kilometer Strand, die auf Grund der Temperaturen im ganzen Jahr besucht werden können. Aber auch viele Buchten und Naturstrände bieten den Urlaubern Entspannungsmöglichkeiten. In den Naturschutzgebieten gibt es außerdem viele Strände mit einer weiten Dünenlandschaft. Auf Grund des hohen Tourismus gibt es an vielen großen Stränden unterschiedlichste Freizeit- und Sportangebote, die den Urlaubern zur Verfügung stehen. Nicht zuletzt findet man an der Küste an vielen Punkten der Insel zahlreiche begehbare Überbleibsel der historischen Kultur.